Aktuelles
Hochspannungsisolatoren

CPTT und MODBUS

[ MODBUS ] wurde Ende der 70er Jahre von Modicon entwickelt. Es stellt eine einfache Möglichkeit dar, eine Master/Slave-Verbindung zu einem IED (Intelligent End Device) aufzubauen.

MODBUS hat weltweit eine sehr starke Verbreitung gefunden.

MODBUS serial

MODBUS wird als einfaches Übertragungsprotokoll zu Endgeräten (RTUs oder IEDs) eingesetzt. Es besitzt allgemeine Fähigkeiten im Rahmen von SCADA-Anwendungen.
Die Nachrichten werden typischerweise über serielle Verbindungen übertragen.

COMPROTware:Testtool bietet bei diesem Protokoll:

  • Simulation von Master und Slave Station.
  • Umfassende Zustandsmaschine zur Protokollimplementierung.
  • Mithören auf der seriellen Leitung.
  • Interaktive Eingabe der Nachrichten.
  • Verschiedene anwendungsbezogene Darstellungen des Nachrichtenverkehrs.


(Zum Vergrößern bitte anklicken)


(Zum Vergrößern bitte anklicken)

MODBUS TCP/IP

MODBUS TCP/IP ist für Verbindungen über das Internetprotokoll TCP gedacht. MODBUS TCP/IP hat die gleichen Nachrichten aber einen anderen Telegrammrahmen wie MODBUS serial.

COMPROTware:Testtool bietet bei diesem Protokoll:

  • Simulation von Master und Slave Station.
  • Umfassende Zustandsmaschine zur Protokollimplementierung.
  • Mithören auf der Netzwerkverbindung unter MS Windows.
  • Interaktive Eingabe der Nachrichten.
  • Verschiedene anwendungsbezogene Darstellungen des Nachrichtenverkehrs.


(Zum Vergrößern bitte anklicken)


(Zum Vergrößern bitte anklicken)


Haben Sie Fragen zu CPTT? Schicken Sie uns bitte eine E-Mail:
E-Mail cptt@realthoughts.de