Aktuelles
Hochspannungsisolatoren

COMPROTware:Testtool 1.48

Release T.1.48.18 - Builddate 2016-02-09 -- Tested Release

Download

Herunterladen der CPTT- Installationsdatei cptt_1.48.msi (ca. 1530K) über Site 1 oder Site 2 .
(Nach dem Herunterladen der Datei, doppelklicken Sie bitte auf die MSI-Datei und folgenden Sie den Instruktionen.)

Was ist neu?

  • Aktueller Focus: Modernisierung der Protokolldarstellung
    • IEC 60870-5-101: Implementierung jetzt mit moderner Darstellungs-API.
    • IEC 60870-5-102: Implementierung jetzt mit moderner Darstellungs-API.
    • IEC 60870-5-103: Implementierung jetzt mit moderner Darstellungs-API.
    • IEC 60870-5-104: Implementierung jetzt mit moderner Darstellungs-API.
    • IEC 61850: Implementierung jetzt mit moderner Darstellungs-API.
    • DNP3 serial: Implementierung jetzt mit moderner Darstellungs-API.
    • DNP3 over LAN/WAN: Implementierung jetzt mit moderner Darstellungs-API.
    • MODBUS serial: Implementierung jetzt mit moderner Darstellungs-API.
    • MODBUS TCP/IP: Implementierung jetzt mit moderner Darstellungs-API.
    • ABB RP570/571: Implementierung jetzt mit moderner Darstellungs-API.
    • ABB SPA-Bus: Implementierung jetzt mit moderner Darstellungs-API.
    • Landis&Gyr TG 809: Darstellung des Protokollverkehrs komplett überarbeitet.
    • SAT SSI: Implementierung jetzt mit moderner Darstellungs-API.
    • Raw data serial: Implementierung jetzt mit moderner Darstellungs-API.
    • Raw data Network: Implementierung jetzt mit moderner Darstellungs-API.
    • Viele weitere, kleine Verbesserungen ...

  • Allgemein:
    • COMPROTware:Testtool läuft jetzt auch unter Microsoft Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2.
    • Anpassung an Java 7.
    • Die Message View kann jetzt mit dem Mausrad hoch- und runtergescrollt werden.
    • Darstellung des Telegrammverkehrs an einer seriellen oder Netzwerk-Schnittstellen von ABB MicroSCADA Pro über den RIO Server (keine gesonderte CPRIOServer-Lizenz notwendig).
    • Modernisierungen im Programmkern.
    • Korrekturen bei den User Engine Classes und den Normalized Messages für IEC 60870-5-101 und -104.
    • Viele weitere, kleine Verbesserungen ...

  • Bedienoberfläche:
    • Neuer Auswahlkasten "Zeige fehlerhafte Nachrichten" im Fenster "Darstellungsoptionen" bietet die Möglichkeit, alle fehlerhaften Telegramme und Nachrichten (z.B. beim Simulieren oder Mithören über Modemverbindungen) rauszufiltern.
    • Einige Fehler beim Suchen von Zeichenketten in der Message View sind korrigiert.
    • Viele weitere, kleine Verbesserungen ...

  • Übertragungsprotokolle:
    • IEC 60870-5-101 & IEC 60870-5-104: Graphische Bedienoberfläche von Filetransfer-User Engine Class jetzt als Assistent realisiert.
    • IEC 60870-5-104: Beim Mithören wird VLAN erkannt und korrekt behandelt.
    • DNP3 serial & DNP3 over LAN/WAN: Single- und double-precision floating-point values werden jetzt bei Object groups 30, 31, 32, 33, 40 und 41 unterstützt.
    • DNP3 serial & DNP3 over LAN/WAN: Die Protokolldarstellung wurde erweitert um die Object Groups Double-bit Binary Input (Object Group 3) und Double-bit Binary Input Event (Object Group 4). Bei der Nachrichteneingabe werden die Object Groups/Variations 3/1, 3/2 und 4/1 unterstützt.
    • Viele weitere, kleine Verbesserungen ...